Künstlersozialkasse - Abgabe der Meldung für 2017 bis zum 31.03.2018

Bald ist es wieder soweit. Die Meldung an die Künstlersozialkasse muss erfolgen. Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind Unternehmer, die zum Kreis der Abgabepflichtigen nach § 24 KSVG gehören oder regelmäßig Entgelte an Künstler oder Publizisten zahlen, verpflichtet, sich selbst bei der KSK zu melden. Diese muss bis zum 31.03.2018 erfolgen. Wer keine Meldung abgibt, kann von der Künstlersozialkasse geschätzt werden. Die Verletzung der gesetzlichen Melde- und Aufzeichnungspflichten ist darüberhinaus eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld verfolgt werden kann.

Wir unterstützen Sie gerne dabei, die Meldung korrekt und fristgerecht abzugeben.

Weitere News

Am kommenden Brückentag, Freitag den 04.10.2019 bleibt unser Büro geschlossen. Am darauffolgenden Montag sind wir wieder zu unseren neuen Öffnungszeiten zu erreichen. Weiterlesen

Liebe Mandanten, ab dem 16. September 2019 ändern sich unsere Öffnungszeiten. Sie erreichen unser Sekretariat zukünftig Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr... Weiterlesen

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Stromversorgung durch die Stadtwerke Groß-Gerau, müssen wir den Betrieb am Donnerstag den 22. August 2019 ab 12°° Uhr einstellen. ... Weiterlesen

Aufgrund der Heute gemeldeten 40 Grad, schließt die Kanzlei Heute am 25.07.2019 schon um 15:30 Uhr. Morgen sind wir wie gewohnt ab 08:100 Uhr wieder für Sie erreichbar.... Weiterlesen