Jobtickets vom Arbeitgeber sind ab 2019 steuerfrei

Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte können ab 2019 vom Arbeitgeber steuerfrei überlassen oder bezuschusst werden. Diese Fahrkarten dürfen Arbeitnehmer steuerfrei privat nutzen.

Diese steuerfreie Überlassung oder Bezuschussung muss auf der monatlichen Lohnabrechnung, dem Lohnkonto sowie der Lohnsteuerbescheinigung vom Arbeitgeber vermerkt werden.

 

Sollten Sich auf Ihrer Seite Fragen diesbezüglich ergeben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir stehen Ihnen auch bei anderen Fragen bezüglich steuerfreien oder -begünstigten Leistungen an Ihre Arbeitnehmer zur Seite.

 

Weitere News

Am kommenden Brückentag, Freitag den 04.10.2019 bleibt unser Büro geschlossen. Am darauffolgenden Montag sind wir wieder zu unseren neuen Öffnungszeiten zu erreichen. Weiterlesen

Liebe Mandanten, ab dem 16. September 2019 ändern sich unsere Öffnungszeiten. Sie erreichen unser Sekretariat zukünftig Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr... Weiterlesen

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Stromversorgung durch die Stadtwerke Groß-Gerau, müssen wir den Betrieb am Donnerstag den 22. August 2019 ab 12°° Uhr einstellen. ... Weiterlesen

Aufgrund der Heute gemeldeten 40 Grad, schließt die Kanzlei Heute am 25.07.2019 schon um 15:30 Uhr. Morgen sind wir wie gewohnt ab 08:100 Uhr wieder für Sie erreichbar.... Weiterlesen